Drychon, Avatar der Jagd und Anführer des Kristallweihersee Heers

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    The latest issue of the 9th Scroll is available! You can read all about it in the news.

    • da_griech wrote:

      Drychon wrote:

      da_griech wrote:

      Total Brutal, dieser Drychon 8| Hoffentlich fällt er nicht eines tages in den falschen Rattenbau :thumbsup:

      Hier bleib ich mal dran!
      Keine Sorge, der kann gut mit Tieren. :P Freut mich, wenn es dir gefällt.
      Die Frage ist ob meine Ratten auch gut mit dem grünen Männchen können :D Freu mich die im janur in live zu sehen! Challenge :)
      Freue mich auch auf Januar. ^^
      Will auch gegen dich zocken.
    • infamousme wrote:

      I can understand what you meant, but my German is far too limited to respond in kind.

      How do the briar maidens work for you? I always run them as hunters even though I have maiden models due to thematic reasons :D

      The Griffon looks awesome as well.
      @infamousme I tested the Champion in the Briar Maidens. And I loved it: Great allrounder unit. Fast, can shoot and you can throw 5 Dice at a spell (Break the Spirit), without loosing the points for the unit.

      But now that I play my Forest Prince with Great Weapon, he is no longer dependant on the charge. Therefore no Champion needed. And the 200 point unit of Briar Maidens with 4+ Aegis, Feigned Flight and Lights Troops is great caff.

      Hope that helped. :D
    • Hey friends,
      um den Blog hier Mal wieder zu beleben möchte ich meine Spiele aus 2020 mit euch teilen. ;) Und zwar bis zur Bundesmeisterschaft, da diese einen Wendepunkt für mich darstellt. Und mein letztes großes Turnier war.
      Ein nostalgischer Rückblick auf die Abenteuer meiner Waldelfenarmee vom Kristallweiher, waren doch einige sehr coole Spiele dabei.
      Es werden keine detaillierten Schlachtberichte, eher kurze Anekdoten mit paar zusätzlichen Randinfos. Hoffentlich habt ihr Spaß daran.
      Meine Liste hat sich über die Zeit immer wieder leicht verändert, aber nicht massiv. Gerne schreibe ich euch rein was ich gespielt habe, soweit ich mich erinnern kann. Regeln sind ja (mehr oder weniger) gleich geblieben. Punkte haben sich für uns Sylvan Elves jetzt auch etwas geändert, aber alles zu seiner Zeit.
      Über Feedback, Wünsche, Anregungen und konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen.

      (Sorry gleich an die Mitglieder der Weiß-Blauen Strategen, ihr kennt vielleicht schon paar der Geschichten aus unserem Forum. Hoffe die zusätzlichen Infos machen das Ganze trotzdem lesenswert für euch. Und wir können nochmal gemeinsam auf ein verrücktes Jahr blicken und uns erinnern.)
      Und jetzt viel Spaß beim Rückblick.

      The post was edited 1 time, last by Drychon ().

    • Das Jahr begann mit Testspielen zu einem für mich etwas anderen Armeekonzept. Der Schratenblock mit BSB Shepherd war mir sehr ans Herz gewachsen, aber ich wollte mit dem Pfeilhaagel rum experimentieren. Und mit der Kombo Sylvan Blades + Titanic Might, die alle so hoch angepriesen haben. Ich sags Mal so: Eine der beiden Neuerungen war richtig geil. Die andere... schaut selbst.

      Hirschlord mit Paired (Titanic), Destinys
      Ast mit Pfeilhaagel
      Druide Adept Cosmo
      Druide Apprentice Shama
      Dryadentante (Erynnie aka Irene) Adept Divi mit Todesstoß
      23 Dryaden, C
      20 Bogenschützen, M
      5 Kernreiter, CM
      5 Umlenkreiter, Bögen
      5 Schrate, C
      Adler
      10 Giftschützen
      8 Pfadfinder
      8 Pfadfinder

      SE vs KoE
      4-16
      MVP: Forest Prince/Heath Riders
      LVP: Dryads/Dryad Ancient

      Das Heer des Kristallweihers (Sylvan Elves) kämpfte eine erbitterte Schlacht gegen das Königreich Equitane.
      Leider ist meine neue Armeeliste mit nur 5 Waldschraten (ohne den Schrat-Held und seiner Armeestandarte) deutlich weniger wiederstandsfähig und so wurden die Bewohner des Waldes von bunten Rittern überrannt.
      MVP war mein Hirschlord, dem mit zwei Rasierklingen das Parrieren der Bauern egal ist und der sich durch die Reihen der schmutzigen Bauern hackt... während alles andere von den Rittern Equitenes niedergeritten wird. Prioritäten LOL
      Ein lehrreiches Testspiel gegen @LastKnight Danke dir.
      sgtrh - Kopie.jpg


      SE vs BH
      7-13
      MVP: Pathfinder
      LVP: Thicket Beasts

      Und weil es so schön war, kämpfte das Heer des verwunschenen Sees (Sylvan Elves) eine weitere Schlacht gegen die wilden Tiermenschen.
      Ich probierte die selbe Armeeliste erneut, um sicher zu gehen, ob mir ihr Spielstil gefällt. (Viel Beschuss, viele Synergien...aber auch anfälliger)
      Zu meiner Enttäuschung wurde mein sonst so zuverlässiger Amboss von 5 Schraten von Minotauren und Streitwägen in nur einer Runde zerfetzt und die gesammte Schlachtreihe der Spitzohren dahinter brach in sich zusammen. Minos sind krass, aber erschießen kann man die gut. Hätte nur früher damit anfangen sollen.
      Wieder ein supercooles Testspiel gegen @Herr Umlungern . Danke für die Prügelei.
      fgs - Kopie.jpg

      The post was edited 2 times, last by Drychon ().

    • Meine Waldbewohner auf dem 15. Karl-Franz Cup.
      Nachdem mein neues Listenkonzept kläglich bei den Testspielen versagt hat, bin ich zurück zu altbewährtem gegangen.

      Hirschlord mit Bihänder (Blessed), Destinys, Flammenretter
      Dryaden General Adept Druidismus mit Hass
      Schrat BSB mit Todesstoß
      Druide Adept Cosmo
      Druide Apprentice Shama
      23 Dryaden, C
      10 Bogenschützen, M
      5 Kernreiter, CM
      5 Umlenkreiter, Bögen
      5 Schrate, C
      Adler
      10 Giftschützen
      9 Pfadfinder
      9 Pfadfinder

      SE vs DE
      15-5
      MVP: Pathfinders
      LVP: Heath Riders

      Das erste Match ging gegen die dunklen Cousins mit einigen Hydren und Streitwägen.
      Zu meinem großen Glück muss mein Gegner seinen Kriegsaltar fliehen lassen und rennt komplett von der Platte. Mit meinem Hirschlord ist echt nicht gut Kirschen essen. Sieg für das Heer des Kristallweihers.
      IMG_20191130_100958635 - Kopie (2).jpg


      SE vs SE
      9-11
      MVP: Pathfinders
      LVP: Sylvan Archers

      Das zweite Match ist ein Mirror gegen @Elos Waldelfen. Von ihm habe ich damals viel über das Spiel mit den spitzohrigen Bogenschützen gelernt und so ist es ein wirkliches mexican Standoff. Es passiert nicht viel ist aber spannend bis zum Ende. Wir trennen uns mit einem knappen Unentschieden für meinen Gegner.
      Note: Wenn der Chaff-Adler vom Gegenüber das Spiel überlebt, haste nicht genug Druck gemacht.
      IMG_20191130_142751640 - Kopie (2).jpg


      SE vs VC
      17-3
      MVP: Forest Prince
      LVP: Forest Eagle

      Letztes Spiel gegen eine super gefährliche Vampir Liste. Diese Zaubert mich kurz und klein und die zwei geflügelten Schrecken fressen meie Armee mit Haut und Haaren...Doch dann die unerwartete Wende: Mein Hirschlord rastet total aus, rennt in Chaff-Fledermäuse und überrennt direkt in seine die Armee kontrollierende Vampir-Lady auf Zombiedrachen. Diese kann durch das noble Opfer des durchgeknallten Hirschdudes erschossen werden und die ganze untote Horde zwerbröselt zu Staub. Puh Glück gebabt. Sieg für meine Spitzohren.
      IMG_20191130_171940319 - Kopie (2).jpg


      Fazit: Es war ein super cooles Turnier mit sehr starken Gegnern (Top 10 der NTR ) und ich kann sehr stolz auf meinen 5.Platz sein. Danke an @Klexe fürs Ausrichten.
    • Meine geliebten Waldelfen auf dem hauseigenen Kellerduell in der Pils Quelle.
      Selbe Liste, anderer Ausgang:

      Hirschlord mit Bihänder (Blessed), Destinys, Flammenretter
      Dryaden General Adept Druidismus mit Hass
      Schrat BSB mit Todesstoß
      Druide Adept Cosmo
      Druide Apprentice Shama
      23 Dryaden, C
      10 Bogenschützen, M
      5 Kernreiter, CM
      5 Umlenkreiter, Bögen
      5 Schrate, C
      Adler
      10 Giftschützen
      9 Pfadfinder
      9 Pfadfinder


      SE vs KoE
      0-20
      MVP: Pathfinders
      LVP: Dryads

      Das erste Match ist gegen meinen ständigen Rivalen @Klexe und seine Ritter.
      Anfangs sieht alles noch machbar aus...doch dann lässt Druidismus alle erschossenen Blechkrieger einen nach dem anderen wieder auferstehen.
      Die Spitzohren werden mit lauten Rufen der bunten Reiter und Pegasus reitenden Helden vom Tisch geschubst. Hohe Niederlage für meine Waldbewohner
      IMG_20191214_111256141 - Kopie.jpg


      SE vs DH
      19-1
      MVP: Dryad Ancient
      LVP: Heath Riders

      Das zweite (und leider letzte Spiel) ist gegen meinen Teamkollegen @Durin Eisenfuss und seine Stunties.
      Die Zwerge rennen so schnell sie können über das Schlachtfeld, was sie erstaunlich gut können. Dank Vorhut und dreifach Marsch stehen die gefährlichen Seeker direkt vor meinen Bögen, noch bevor das Spiel richtig los geht.
      Doch eine gute Schussphase und großes Würfelpech bei meinem Gegner (keinen einzigen Rettungswurf geschafft) sind die verrückten, rot-bärtigen Mordmaschinen tot und ich kann in Ruhe den Rest der Armee isolieren und vernichten.
      Hoher Sieg für die Waldelfen.
      IMG_20191214_141644586 - Kopie.jpg


      Fazit: Das Kellerduell ist immer einen Besuch in der PQ wert und macht super Spaß. Gerade kleine Turniere haben mir immer schon gut gefallen.
      Am Ende des Tages reicht es sogar für den 3. Platz, juhuu.
      Danke an @Eisenheinrich fürs Organisieren.
    • Auf zu neuen Testspielen, auf zu neuen Erkenntnissen. Die Bundesmeisterschaft rückte nämlich näher.
      Meine Liste war wieder zu dem sehr alt bewährten zurück gekehrt, aber ohne Heilungs-Magie:

      Hirschlord mit Bihänder (Blessed), Destinys, Flammenretter
      Dryaden General Adept Divi mit Hass
      Schrat BSB mit Todesstoß
      Druide Adept Cosmo
      Druide Apprentice Shama
      23 Dryaden, C
      10 Bogenschützen, M
      5 Kernreiter, CM
      5 Umlenkreiter, Bögen
      5 Schrate, C
      Adler
      8 Giftschützen
      8 Giftschützen
      9 Pfadfinder


      SE vs VS
      20-0
      MVP: Dryad Ancient (Divination)
      LVP: Briar Maidens

      SE vs VS
      14-6
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Heath Riders

      Da ich in Runde 1 bereits @Byron s Rattendämon (der gleichzeitig der Zauberer und Gerneral ist) tot gezaubert und geschossen habe, beginnen wir gleich nochmal.
      Dieses Mal helfe ich ihm ein wenig bei der Aufstellung und so wird es eine deutlich knappere Kiste gegen die Horden von Rattenmenschen. Doch erringen die grünen Spitzohren die Oberhand. Danke für die coolen zwei Spiele (eigenslich 1,5 ).
      IMG_20200103_213721915 - Kopie (2).jpg

      SE vs VC
      4-16
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Heath Riders

      Weiter geht es mit @riseagainst und seine untoten Zauber-Vampiren, der mir eine Lektion in "Auf die Fresse" erteilt. Eigentlich gibt es genau eine Einheit in seiner Armee, gegen die ich nicht kämpfen kann; die Gruftwache. Problem: Die kann halt auch gut zaubern. Und so kloppen wir uns am Ende doch. Durch einen Hirnpfurz (Aussetzer des Denkorgans) gebe ich leider das anfangs noch als unentschieden geglaubte Missionsziel ab.
      Hoher Sieg für die Vampire. Merci für die Klopperei.
      IMG_20200104_225504075 - Kopie.jpg

      SE vs OK
      20-0
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Heath Hunters

      Letztes Testspiel ist gegen @Herr Umlungerns Oger, die mit 90!!!!! Gnoblar-Bogenschützen und Fallen stellenden Trappern. Ein Albtrum für meine Waldis.
      Seine übermächtige Magie und die von surrenden Pfeilen (nicht meine ) erfüllte Luft zwingt mich, in die Offensive. Er erschießt nämlich meinen taffesten Schratenblock.
      Mit wirklich viel Glück auf meiner Seite kann ich durch die vielen Gnoblars brechen und seine Oger aufreiben.
      Nach Runde 4 geben wir uns die Hände. Sieg für den Wald.
      Merci für das Test-Game und die anschießende Diskussion.
      IMG_20200106_200803392 - Kopie.jpg

      The post was edited 1 time, last by Drychon ().

    • Die spitzohrigen Baumkuschler und ihre knorrigen Freunde (aka Sylvan Elves) auf dem 3. Kellerduell in der Pils Quelle.


      SE vs DE
      3-17
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Pathfinders

      Erstes Spiel gleich gegen @Eisenheinrich und seine Dunkelelfen. Durch schlechte Platzierung meinerseits umkämpfen wir das Missionsziel...schlimmer noch: Mein Gegner bekommt Zusatzpunkte durch mein langsames Spiel. Hoher Sieg für die dunklen Cousins.
      Danke für das erste Game und die erklärenden Hilfen. Ist immer cool, paar neue Regeln und Kniffe live zu lernen.

      IMG_20200111_095516183 - Kopie.jpg


      SE vs DL
      18-2
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Heath Hunters

      Zweites Spiel bestreite ich gegen @Hawkins wunderschöne Dämonen.
      Diese kann ich dank meinem Beschuss-Vorteil unter Druck setzten und seine gefährlichen Blöcke dezimieren, bevor wir uns kloppen.
      Richtig spannend war noch, als seine killer Einheit mit allen (ja wirklich allen 4 Buffs) gegen meine Bäume kämpft...und meine knorrigen Freunde halten. Auf diese Einheit ist immer Verlass. Hoher Sieg für mich. Danke dir für das angenehme Spiel.

      IMG_20200111_140613053 - Kopie.jpg


      SE vs OK
      5-15
      MVP: Thicket Beasts
      LVP: Heath Riders

      Letztes Spiel eines anstrengenden Tags sollte nochmal alles fordern. Ich durfte gegen @Herr Umlungern s Oger mit über 100!!! schießenden Gnoblars ran.
      Letzes Testspiel gegen ihn hatte ich ja durch Glück gewonnen, doch dieses Mal ging der Sieg verdient an meinen Gegner.
      1. Highlight: Sein großer Magier (der auch General ist) tötet sich durch seine Magie fast selber und kann anschließend von meinen Bäumen erschlagen werden. Wichtige Punkte für mich.
      2. Highlight: Meine Dryaden werden von Gnoblars (jap richtig gehört, diese Typen die noch schlechter als Goblins sind ) erschlagen!!!

      IMG_20200111_170714749 - Kopie.jpg


      Alles in allem ein sehr schönes Turnier, dass aber (richtigen und wichtigen) Zeitspiels sehr anstrengend für mich war. Das muss ich noch besser in den Griff bekommen.
      Ich werde 6. (von 8 ) und bester Waldelf. Merci Eisenheinrich für die Organisation.
    • New

      Das waren die letzten Testspiele vor der Bundesmeisterschaft.

      Hirschlord mit Bihänder (Blessed), Destinys, Flammenretter
      Dryaden General Adept Divi mit Hass
      Schrat BSB mit Todesstoß
      Druide Adept Druidismus
      Druide Apprentice Shama
      23 Dryaden, C
      10 Bogenschützen, M
      5 Kernreiter, CM
      5 Umlenkreiter, Bögen
      5 Schrate, C
      Adler
      8 Giftschützen
      8 Giftschützen
      9 Pfadfinder


      SE vs SA
      6-14
      MVP: Dryads
      LVP: Briar Maidens

      Zuerst gegen Echsen und Dinos vom @Red88 . Da unterschätze ich seinen Hauptblock und so gewinnt mein Gegner mit seinem echt harten Speerkämpfer.
      Leider mussten wir früher aufhören, sonst hätten meine Waldelfen noch mehr auf die Schnauze bekommen.
      Highlight des Spiels: Meine Dryaden fallen den Echsen in die Flanke und machen... nichts, denn diese sind die härtesten Türsteher und Bodyguards auf dem Plantetn.
      IMG_20200117_142752606 - Kopie.jpg

      SE vs WdG
      0-20
      MVP: Forest Prince
      LVP: Thicket Beasts

      Anschließendes Spiel geht gegen @jimmygrill und seine Anhänger der dunklen Götter. Diese kommen mit einigen Monstern (die auch noch Zaubern können) um die Ecke. Meine fragilen Elfen mögen die vielen Geschosse seiner Armee gar nicht. So sterben meine Schützen alle recht schnell...schneller als ich diese wider heilen kann. Mein Hirschlord schafft auch keinen einzigen Raserei Test dieses Spiel und macht mir dadurch unnötig viele Probleme. Aber alleine wird der mir nicht mehr rum laufen. Lektion gelernt.
      Dummerweise schicke ich meine Bäume auch gegen die falschen Einheiten und gebe das Spiel hoch ab.
      IMG_20200117_173118206 - Kopie.jpg

      SE vs DH
      14-6
      MVP: Sylvan Sentinels
      LVP: Heath Riders

      Letztes Spiel ging gegen Zwerge mit vielen wütenden Slayern von @Durin Eisenfuss
      Ich kenne ähnliche Armeen und verstecke mich ganz am Spielfeldrand und schieße was das Zeug hällt. Sieg für die feigen Waldbewohner.
      IMG_20200117_212116562 - Kopie.jpg
    • New

      Drychon wrote:

      Hey @Kdownunder thanks for your input and feedback.
      I'll check, if I can find more pics. But unforunatelly I don't habe enough time for a detailled Battel Report.
      I'll see what I can do. ;)
      Detailed or not I am keen to read and to see the pictures from fully painted nice looking armies :thumbsup: